Grußwort

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

Pflege und Pflegebedürftigkeit sind Themen, die uns alle bewegen. Denn fast jeder von uns wird irgendwann damit konfrontiert, dass Eltern, Großeltern oder man selbst pflegebedürftig werden. Und doch denken wir oft im Stillen darüber nach, möchten das Thema nicht so nah an uns heranlassen. Doch es ist wichtig, sich frühzeitig zu informieren und sich auf diese Lebenslage gut vorzubereiten.

Gerade in Sachsen müssen wir uns sehr aufmerksam mit dem demografischen Wandel befassen, denn er betrifft uns in besonderem Maß. Als Sozialministerin ist es mir ein wichtiges Anliegen, dass ein gutes Leben im Alter in unserem Lande gelingen kann. Dafür habe ich zahlreiche Fördermöglichkeiten auf den Weg bringen können. Besonders hinweisen will ich auf unsere Alltagsbegleiter, die betagte Menschen unterstützen, die noch nicht pflegebedürftig sind. Dafür erhalten sie eine Aufwandsentschädigung. Für alle, die noch mehr tun wollen: Als Nachbarschaftshelfer können Sie Pflegebedürftige entlasten und betreuen. Auch niedrigschwellige Angebote, die der Freistaat und die Pflegekassen mitfinanzieren, können hier einen sehr guten Beitrag leisten.

Die 2. Pflegemesse in Dresden ist für alle eine gute Gelegenheit, sich zu informieren: Fachpublikum aus Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Hospizen aber eben auch für interessierte Laien, die sich über gute Pflege erkundigen wollen oder sich für einen Pflegeberuf interessieren. Ich danke den Initiatoren und Organisatoren für die Idee, dass sich auf dieser Messe Fachleute und Laien treffen können.

Gute professionelle Pflege und eine tragfähige Unterstützungslandschaft von Ehrenamtlichen und Helferinnen und Helfern vor Ort – beides werden wir in Zukunft brauchen, um die vor uns liegende demografische Herausforderung zu bestehen.

Ich wünsche allen eine interessante Messe, gewinnbringende Informationen und spannende Gespräche.

Barbara Klepsch

Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz

Grußwort
Staatsministerin Klepsch


Logo Wochenkurier

Initiator


Logo OVWA

Veranstalter


Logo Messe Dresden

Veranstaltungsort